Profil

Über mich

Ich stamme aus einer bodenständigen Handwerkerfamilie. Mein Vater war selbstständiger Schreinermeister, meine Mutter arbeitete in der Hotellerie. Meine Geschwister und ich wurden von unseren Eltern angehalten, erstmal „einen vernünftigen Beruf“ zu lernen. Erst später konnte man andere Ideen angehen.

Das hat mich geprägt und hat mich zu einem typischen Vertreter des zweiten Bildungsweges gemacht. Lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung gehören zu meinem Weltbild.

In meinem Berufsleben konnte ich verschiedene Branchen kennen lernen und habe mich in unterschiedliche Fachgebiete eingearbeitet. Das hilft mir heute, die Sichtweise meiner Gesprächspartner zu verstehen.

Ich habe früh Führungsaufgaben übernommen und mit den Jahren sind Führung und Personalentwicklung zum Mittelpunkt meiner Arbeit geworden. Meine Leitlinien sind Wertschätzung und Menschlichkeit. Der Umgang mit Menschen ist das zentrale Thema. Daran orientiert sich meine Arbeit als Coach und Trainer.

Natürlich gibt es auch in meinem Lebenslauf Brüche im beruflichen und Scheitern im privaten. Meine Klienten wissen, dass ich sie verstehe, wenn sie sich in einer solchen Umbruchphase befinden.

Was mich antreibt:

  • offene, echte Begegnungen
  • ein wertvolles Gespräch
  • sich selbst bleiben und dennoch Erfolg haben in dieser Welt
  • das Wesentliche erkennen

Mein Lebensmotto:
„Jeder Tag bietet die Möglichkeit, etwas Neues anzufangen.“

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“
(Guy de Maupassant)

Aktuell

Wie wirke ich auf Andere?
19. Februar 2018, Montag
10:00 - 17:00 Uhr Uhr
Jürgen Fecker
+

Kontakt

JÜRGEN FECKER
Selmnitzstr. 17
76327 Pfinztal (Karlsruhe)
Tel.:   0151 / 226 226 37
Büro: 0721 / 66 99 11 80
E-Mail schreiben »